Trainingsgruppe für Fortgeschrittene

Diese Gruppe bietet eine sinnvolle Verknüpfung von Erziehungs- und Beschäftigungseinheiten. Hörzeichen wie Sitz, Platz, Fuß und Komm werden beispielsweise mit Apportierübungen oder Suchspielen kombiniert und auch unter verschiedenen Ablenkungen eingeübt. Sie lernen Ihren Hund sinnvoll zu beschäftigen und auch in schwierigen Situationen zu kontrollieren.

Auch die Fortgeschrittenengruppen finden in Kleingruppen von bis zu 6 Hunden statt. So kann auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingegangen und das Trainingsprogramm möglichst individuell gestaltet werden.

Voraussetzung für die Teilnahme: Vorherige Teilnahme an einer anderen Doggy-Camp-Gruppe oder mindestens eine Einzelstunde.